EMAS
Das Gemeinschaftssystem für das freiwillige Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (Eco-Management and Audit Scheme, EMAS) ist ein von den Europäischen Gemeinschaften 1993 entwickeltes Instrument für Unternehmen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. EMAS geht jedoch über ein reines Managementsystem hinaus, EMAS ist leistungsorientiert: Der Betrieb soll sich über die umweltgesetzlichen Anforderungen hinaus verbessern!

ISO 9001:2008
Die ISO 9001 Zertifizierung ist eine weltweit gültige Industrienorm. Diese Norm zertifiziert den Produktionsablauf des Herstellers und bescheinigt ihm ein vorhandenes und ausreichendes Qualitätsmanagement. Die Prüfung wird von unabhängigen Instituten durchgeführt.

ISO 14001
Die Norm ISO 14001 gewährleistet eine umweltverträgliche Herstellung unserer Produkte, d.h. eine umweltgerechte und effektive Qualitätssicherung. Dieser Norm unterliegt auch das Sammeln und Wiederaufbereiten von Tonerkartuschen.

DIN 33870
Informationstechnik – Büro- und Datentechnik – Anforderungen und Prüfungen für die Aufbereitung von gebrauchten Tonermodulen schwarz für elektrofotografische Drucker, Kopierer und Fernkopierer erfolgreich abgeschlossen. Die Norm erscheint im Januar 2001. Das Norm-Projekt wurde im Normenausschuss Informationstechnik, Arbeitsausschuss NI-28 – Maschinen zur Textverarbeitung und Kommunikation – von Mitarbeitern der Berufsgenossenschaft “Verwaltung” sowie und von Firmen, die Tonermodule verschiedener Originalhersteller wiederbefüllen, eingebracht und federführend bearbeitet. Das Ziel der Norm besteht darin, eine hohe, gleichbleibende und nachprüfbare Qualität wiederbefüllter Tonermodule zu gewährleisten und damit ihre Anwendung zu fördern. Die Verwendung (auch mehrfach) wiederbefüllter Tonermodule führt für die Anwender zu Kosteneinsparungen und entlastet die Umwelt. Die Norm spezifiziert die durchzuführenden Arbeitsschritte komplette Demontage, Säuberung, Austausch von Verschleißteilen und Wiederbefüllung und legt die Anforderungen und Prüfungen zum Nachweis der Qualität fest. Es wurden außerdem Anforderungen und entsprechende Festlegungen in die Norm aufgenommen, die eine Gesundheitsgefährdung der Anwender bei bestimmungsgemäßen Gebrauch ausschließen. Tonermodule, die nach DIN 33870 wiederbefüllt und geprüft wurden, besitzen die gleiche Qualität wie Originalmodule. (siehe Quelle: http://www.nia.din.de/sixcms_upload/media/1395/archiv_din_33870_2001.html?backend_call=true) (siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Tonerkartusche)

Cleaning Blade
Reinigungswischer

Mag Roller
Magnetwalze

Doctor Blade
Regulierungswischer

Virgin Toner
Originaltoner des Herstellers (dieser Toner wurde noch nicht wiederaufbereitet)

Rebuilttoner
Ein Rebuilttoner ist eine Tonerkartusche, die wiederaufgearbeitet wurde. Verschleißteile werden gegen neue ausgetauscht

Refilltoner
Beim Refilltoner wird nur Toner eingefüllt. Es werden keine Verschleißteile ersetzt.